10- Die alten Computer tun’s noch

«Du hast wahrscheinlich ziemlich viel Geld in neue Computer investieren müssen, wenn du eine leistungsfähige Hotelverwaltungs-Software angeschafft hast», mutmasst Herr Müller, als sie nachdem Nachtessen einen Moment mit dem Hotelbesitzer plaudern.

Als Informatiker interessiert er sich immer dafür, welche Soft-und Hardware in den verschiedenen Branchen verwendet werden.

«Du wirst lachen», entgegnet der Hotelier, «das ist nicht der Fall. Meine fünfjährigen Computer tun’snoch, sie laufen klaglos weiter. In Hardware habe ich keinen Franken investieren müssen, weil die neue Software komplett in der Cloud läuft.»

 

Frau Meier verabschiedet sich, sie hat sehr kurzfristig online einen Massage-Termin im Hotel buchen können und freut sich auf das Verwöhnprogramm.

«Das ist intelligent gelöst», nickt Herr Müller anerkennend und fügt hinzu: «Das würde bedeuten, dass du von überall auf der Welt auf dein Hotel zugreifen kannst, richtig?»

«Genau», bestätigt der Hotelier, «wenn es einmal ruhiger ist im Hotel, kann ich mir einen Tag Auszeit nehmen und alles aus der Ferne steuern. Ich möchte nicht mehr zurück zu Bleistift, Papier und Excel-Listen.»

 

Es gibt moderne Hotelverwaltungs-Software, die komplett in der Cloud läuft und die vorhandeneHardware (Computer) kaum braucht.

CASY (casy.ch) ist ein Beispiel dafür und läuft übrigens auf Windows ebenso gut wie auf Apple.

Im nächsten Blog schläft Frau Meier ein, während Herr Müller über Kosten referiert.

Learn More